Loading...

Amnesty Masterclass: Deine Skills für Menschenrechtsengagement

Du begeisterst dich für Menschenrechtsarbeit, möchtest deine Skills weiterentwickeln und mit uns gemeinsam etwas bewegen?

Dann bist du bei der Amnesty Masterclass genau richtig!

Die Masterclass startet am 4. Oktober 2024 und läuft bis 27. Juni 2025

Das bietet die Amnesty Masterclass

Wir vermitteln dir Wissen und Fähigkeiten, die im Engagement für Menschenrechte wichtig und nützlich sind, egal ob für Aktivismus auf der Straße, bei Kampagnenarbeit oder bei Vereinsarbeit in Gremien.  

Gemeinsam mit anderen Amnesty-Aktivist*innen setzt du dich mit Themen wie Menschenrechtsgrundlagen, Projektmanagement, Leadership, Finanzen, Aktivismus und Amnesty als Organisation auseinander. 

Die Masterclass besteht aus insgesamt 6 Modulen im Zeitraum von Oktober 2024 bis Ende Juni 2025. Zusätzlich dazu bietet sie dir die Möglichkeit, einen Einblick in die praktischen Tätigkeiten bei Amnesty International Österreich zu bekommen und dort kleine Aufgaben zu übernehmen.  

Module im Überblick

Modul 1: Hinter den Kulissen von Amnesty International Österreich: Einblicke in die Arbeit und Struktur der NGO

Freitag, 4. Oktober 2024, 17:30-20:00 Uhr

Inhalt:

  • Aufbau und Struktur von Amnesty International
  • Wie arbeitet Amnesty International Österreich 
  • Die Rolle von Vereinsgremien und Entscheidungsprozessen
  • Möglichkeiten bei Amnesty aktiv zu werden 
  • Wo finde ich Positionen

In diesem Modul lernst du die Arbeitsweise von Amnesty International Österreich kennen. Wir beleuchten die Rolle von Vereinsgremien sowie die Entscheidungsprozesse. Du erhältst dadurch ein Verständnis für die inneren Abläufe der Organisation und wir zeigen dir, wo du dich kontinuierlich über relevante Themen informieren kannst. 

Du findest heraus, wie du dich persönlich engagieren kannst und welche Möglichkeiten es gibt, bei Amnesty aktiv zu werden – von lokalen Aktionen bis hin zu internationalen Kampagnen.

Modul 2: Alle Menschenrechte für alle! Einführung ins Thema Menschenrechte

Freitag, 18. Oktober 2024, 16:00-20:00 Uhr

Inhalt:  

  • Grundlagenwissen Menschenrechte und Menschenrechtsschutz 
  • Was bringen Menschenrechte angesichts all der Menschenrechtsverletzungen weltweit?
  • Vor welchen aktuellen Herausforderungen stehen Menschenrechte? 
  • Wie können wir uns für die eigenen Rechte und die anderer Menschen einsetzen?


Modul 3: Am stärksten gemeinsam: Als Team zum Erfolg

Freitag, 22.11.2024, 16:00-20:00 Uhr & Samstag 23.11.2024, 10:00-17:00 Uhr

Inhalt:  

  • Organisation von Gruppen 
  • Aufbrechen von Hierarchien (flach, Rollenklarheit), Aufgaben/Verantwortung aufteilen
  • Ressourcenorientiert (Stärken/Fähigkeiten/Interesse einzelner Personen nutzen)
  • Moderationstechniken
  • Teambuilding
  • Konfliktlösung  

Du bist bereits politisch aktiv oder möchtest gerne damit anfangen? In diesem Modul erfährst du, wie Gruppenorganisation gelingen kann und Verantwortlichkeiten klar verteilt werden. Wir berücksichtigen dabei die individuellen Stärken, Fähigkeiten und Interessen aller Teammitglieder.  

Praxiserprobte Moderationstechniken sollen dir dabei helfen, Meetings und Diskussionen effizient zu gestalten. Zudem lernst du Konfliktlösungs- und Teambuilding-Maßnahmen kennen, um das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Teamdynamik deiner Gruppe zu stärken. 

Modul 4: Engaging Communication: Wie Botschaften Gehör finden

Freitag, 17. Jänner 2025, 14:00-20:00 Uhr

Inhalt:  

  • Effektive Kommunikationstechniken (wie z.B. Argumente bilden und Interesse vertreten) 
  • Wie spreche ich Menschen an?
  • Wie motiviere ich Menschen, aktiv zu werden?
  • Kommunikation in Medien und auf Online-Plattformen
  • Zusatzmodule (z.B. Canva)

In diesem Modul dreht sich alles um Kommunikationstechniken, die dabei helfen, Botschaften erfolgreich zu vermitteln. Du lernst, wie du Argumente in Gespräche einbringen kannst und Interessen (anderer) wirkungsvoll vertrittst. Das Modul behandelt außerdem Strategien, wie du Menschen bei öffentlichen Aktionen ansprechen und dazu motivieren kannst, sich zu engagieren.  

Außerdem lernst du, wie du Inhalte auf Online-Plattformen teilen und kommunizieren kannst. Dieses Seminar richtet sich an alle, die ihre kommunikativen Fähigkeiten verbessern möchten, um ihre Botschaften erfolgreich zu verbreiten und, um andere zu inspirieren. 

Modul 5: Aktivismus und Kampagnen: Strategische Planung und Umsetzung

Samstag, 15. März 2025, 10:00-17:00 Uhr

Inhalt:  

  • Grundlagen des Projektmanagements und der Kampagnenarbeit 
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Effizientes Zeitmanagement für Aktivist*innen
  • Festlegen von individuellen Aktionsplänen
  • Ausfüllen von Projektanträgen 

Dieses Modul bietet eine Einführung in die strategische Planung und Umsetzung von Aktivismus und Kampagnen. Wir behandeln Grundlagen des Projektmanagements speziell im Kontext von Kampagnenarbeit. Durch praktische Übungen lernst du, wie du konkrete Ziele formulierst, Strategien entwickelst und Maßnahmen umsetzt, um die Ziele zu erreichen. 

Im Rahmen des Moduls werden wichtige Techniken für ein effizientes Zeitmanagement, das speziell auf die Bedürfnisse von Aktivist*innen zugeschnitten ist, vermittelt. Dabei geben wir praktische Tipps, wie Zeitressourcen optimal genutzt werden können.  

Modul 6: Selfcare und Community Care: Resilienztraining für nachhaltiges Engagement

Samstag, 10. Mai 2025, 10:00-17:00 Uhr

Inhalt:  

  • Nachhaltiger Aktivismus und Burnout-Prävention
  • Stressmanagement-Techniken
  • Selfcare Tools  und Community Care

"Caring for myself is not self-indulgence, it is self-preservation, and that is an act of political warfare." – Audre Lorde 

Es gibt viele Aspekte, die dazu führen können, dass Aktivismus eine Herausforderung darstellt und unser geistiges Wohlbefinden negativ beeinflusst. Deswegen beschäftigen wir uns in diesem Modul damit, wie du auf dich und Verbündete achten kannst. 

Du erhältst Tools und Übungen, die dich dazu inspirieren sollen, dein Wohlbefinden als wesentlichen Bestandteil deines Aktivismus zu betrachten. Durch gegenseitige Unterstützung und Fürsorge kannst auch du Aktivismus nachhaltig mitgestalten. 

Kosten: Für Teilnehmer*innen der Masterclass (alle 6 Module inkl. praktische Tätigkeit) werden die vollen Kosten (inkl. (Übernachtung- und Fahrtkosten, Kurskosten) übernommen.
 
Die Masterclass steht allen Menschen offen und wird auf Deutsch abgehalten. Für weitere Informationen und Anmeldung kontaktiere bitte Jens Keßler (er/ihn) academy@amnesty.at

Wenn du dich verbindlich anmelden möchtest, schreibe in deine Email bitte auch ca. 5-7 Sätze, warum du bei der Amnesty Masterclass 2024/2025 dabei sein möchtest.

Anmeldeschluss: 13. September 2024 

Anmeldung

Kurs Fakten

Wann & Wo

Freitag, 4. Oktober 2024
17:30 - 20:00
Freitag, 18. Oktober 2024
16:00 - 20:00
Freitag, 22. November 2024
16:00 - 20:00
Samstag, 23. November 2024
10:00 - 17:00
Freitag, 17. Januar 2025
14:00 - 20:00
Samstag, 15. März 2025
10:00 - 17:00
Samstag, 10. Mai 2025
10:00 - 17:00

Amnesty International Österreich Büro / online

Teilnehmer*innenanzahl

10-20 Personen

Sprachen

Deutsch

Kontakt

Solltest du eine Frage haben, kontaktiere uns bitte unter academy@amnesty.at

Verwandte Kurse